Mythos: Original-Anschliff vs. Nachschliff

Mythos: Original-Anschliff vs. Nachschliff
Über den Mythos: Original-Anschliff vs. Nachschliff

Haben Sie sich schon mal dabei ertappt, wie Sie hin und her gerissen waren bei dem Thema: Soll ich meine Werkzeuge nachschärfen lassen? Was ist, wenn der Nachschliff nicht dem des Original-Werkzeugs entspricht? Wie wirkt sich der qualitative Unterschied auf meine Fertigung aus? Das ist der Mythos: Original-Anschliff vs. Nachschliff.

Wir verraten: Auch ein Nachschliff nach anderen Standards kann das gewünschte Produktionsergebnis erzielen – wenn nicht sogar auf die geänderten Werkzeug-Geometrien besser abgestimmt. Denn mit jedem Nachschliff verändern sich die Werkzeug-Parameter. Das wissen unsere Fachkräfte und stimmen den Nachschliff genau auf die Werkzeug-Eigenschaften ab. Unsere Standardnachschärfanleitung erlaubt es uns, reproduzierbare Fertigungsprozesse zu liefern, die sich positiv auf die Reduktion von Werkzeugkosten auswirken.

Lesen Sie über den Besuch von der NC Fertigung, die sich Frage gestellt haben, was es mit dem Mythos: Original-Anschliff vs. Nachschliff auf sich hat. Dabei klären wir über so manche Halbwahrheiten auf und blicken hinter die Kulissen des Original-Anschliffs im Vergleich zum Nachschliff. Was steckt dahinter? Und welche Vorteile hat man davon, Werkzeuge bei Linner nachschärfen zu lassen?